Donnerstag, 2. April 2015

Ufo Abbau

Ich finde ja Ausmisten und Abbau von liegen gebliebenen hat etwas befreiendes. Man entledigt sich nicht mehr gebrauchtem, man räumt Ecken die schon gar nicht mehr als solche zu erkennen waren und man macht entlich Sachen fertig die schon lange darauf warten.

So auch dieses Paar Socken, der erste war längst fertig, der zweite schon kurz vor der Ferse und trotzdem wurden sie in die Ecke verbannt. Aber nun endlich sind sie ein richtiges Paar, passen an Füße der Größe 39 und finden bestimmt bald ein schönes Zuhause :-)
Und damit geht es auch schon eisern weiter mit dem Aufräumen. Das nächste ist mein Leftie und ein kleiner Blütenkranz, der auch bald gebraucht wird.

Heute ist Gründonnerstag, ich muß noch einkaufen, bähhh aber dann sind es vier Tage am Stück ohne Verpflichtung und früh aufstehen. Ich liebe es auszuschlafen und ganz gemütlich in den Tag zu starten.


Kommentare:

  1. ...uii, klasse!! ;-)
    glG und schöne Ostern, Manja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,

    viele Menschen freuen sich auf das Ausschlafen.
    Das ist an den Feiertagen schön.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,
    sehr schön sind deine Socken geworden. Ja aufräumen und ausmisten tut gut, versuche ich auch immer wieder zwischendurch.
    Ich genieße die freien Tage sehr, komme ich doch mal wieder mehr zum stricken und kann schaun, was andere so machen. Wir lassen es morgens auch ganz gemütlich angehen.
    Ich wünsche euch schöne Ostertage.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Ja, der Frühling kommt, da ist ausmissten angesagt! Deine Socken sind super schön, eben wie der Frühling!
    LG Thuja

    AntwortenLöschen