Dienstag, 5. August 2014

Der nächste Schritt...

...bei meiner Resteverwertungsdecke ist das heften, das ich heute am Mittag gemacht habe.
Jetzt wird erstmal mit Maschine abgesteppt, nämlich die Rosenquatrate. In die restlichen Quatrate werde ich mit Hand ein Muster quilten. So hab ich mir das mal gedacht ;-) Damit bleiben die Rosen schön offen und gut sichtbar und der Rest wird ein bisschen platter, oder so halt, gell.
 

Na schaun wir mal. Inzwischen habe ich schon 5 Rosenquatrate gesteppt und ich denke, das es so ausschaut, wie ich mir das gedacht habe.
So eine Decke wäre viel schneller fertig, wenn nicht die ganzen Überlegungen, die ganzen wenn und abers, sowie die vorweggenommen Einstellungen vor dem geistigen Auge wären.

Achso im übrigen, das ist mein Rückseitenstoff, den ich bei meinem inzwischen Stammstoffdealer der Quiltmaus (klicks) gefunden haben. Röschen in rosa/blau. Gerade mein Lieblingsstoff unter dem Füßchen :-)
Ich glaube das wird meine liebste Lieblingsdecke nur für mich ganz alleine.

In diesem Sinne allen einen schönen Dienstagnachmittag

Kommentare:

  1. Liebe Marita,
    das verstehe ich ,dass das deine Lieblingsdecke wird, denn sie ist wunderschön. Sie gefällt mir sehr gut. Ich glaube ich muss auch mal so eine Decke machen.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    so lange habe ich nicht geschrieben-schäm.
    Deine Restedecke ist der Hammer. Ich habe auch noch solch ein Projekt vor. Mal sehen ob ich das je verwirkliche.
    Hab noch eine schöne Woche. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,

    viel Freude mit deiner schönen Decke wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen