Dienstag, 27. Mai 2014

Rosen

Letztes Jahr kam mir so eine Idee, das in meinem Walnussbaum auch Rosenblüten sein könnten.
Ja also mal schnell geschaut, ich brauchte dringend eine Kletterrose, vorzugsweise in Knallrot, weil die Blüten soll man oder auch Frau auch sehen können. Mußte auch nicht lange suchen und bekam noch einen Rabatt und somit wurde unsere Kletterrose unter den Baum gepflanzt.
Schon eine Weile kann man sehen wie toll sie sich nach oben schlängelt und Blüten ansetzt und heute, genau genommen eben gerade habe ich im strömenden Regen die erste offene Blüte endeckt.

Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert 

 
Auch meine anderen Rosen blühen soooo schön, wenn doch nur langsam der blöde Regen aufhören würde, so ein Mist jedes Jahr das selbe, die Rosen blühen sooo schön und es regnet. Und sie riechen so schön, wie ganz zartes Parfüm.
Leider sind die Bilder wirklich nicht so toll geworden, aber wie gesagt, es regnet wie verrückt.
 
 
Allen einen schönen Dienstag, ich geh jetzt bügeln, passt genau zu dem Wetter, beides ist doof!


Kommentare:

  1. Sieht aber trotzdem schön aus. Ich mag natürlich ganz besonders die Rote!
    Und falls es dich tröstet: Jetzt regnet es bei uns auch :-(

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wirklich wunderschön! Wir haben eine Menge Rosen - aber eine im Baum haben wir nicht!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist schon was besonderes, eine Rose im Baum, sieht sehr gut aus!
    Hier regnet es jetzt auch, aber ich mach nix mehr! War den ganzen Tag unterwegs und jetzt bleibe ich hier sitzen. Drehe mal wieder meine Blogrunde, dann ein bißchen stricken.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche, ich freue mich schon auf den Feiertag.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr schön aus die Rose. leider hat es hier auch den ganzen Tag geregnet. Ich wünsche dir eine schöne Woche und einen schönen Feiertag.

    LG Marita

    AntwortenLöschen