Samstag, 1. Februar 2014

Schneelalie

die Schneeeule ist gerade fertig geworden, genau wie die anderen wird sie zugunsten Bärenherz über die FB Gruppe - Stricken für einen guten Zweck - verkauft.

Jetzt habe ich noch eine Eule die auf die letzten Nadelstiche wartet, dann gibt es erst einmal eine Eulenpause, damits mir nicht über wird, wäre schade ;-)
Gahäkelt habe ich sie mit Gründl Baumwollgarn und ich muß sagen, das ist das beste Garn das ich bislang dafür benutzt habe.
Hier ist das Wetter so was von daneben, schrecklich, eigentlich wollte ich ins MTZ aber ich mag gar nicht raus, ich werde jetzt auf die Couch gehen, der Ofen bollert schon und ein bisschen an einem paar Socken nadeln, oder vielleicht ein paar Stulpen anschlagen, na mal sehen.

Euch wünsche ich ein ganz schönes Wochenende, macht es Euch gemütlich.

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    die Eule ist ja super süss geworden gefällt mir sehr, sitze auch gemütlich auf dem Sofa und fange einen Drachenschwanz an zu nadeln.
    LG BINE

    AntwortenLöschen
  2. Super süß sieht deine Schneelalie aus. Das muss ich mir mal merken, dass das Gründlgarn gut geeignet ist für sowas. Du zeigst immer so schöne Sachen, ich komm grad zu nix, außer zum arbeiten...
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,
    auch diese Eule ist wieder ganz schön geworden!
    LG Mone

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marita,
    die Eule sieht ja ganz entzückend aus, tolle Sachen zauberst Du immer. Ich bin im Moment sehr Handarbeitsfaul!!!!
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Sonntag!
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  5. liebe Marita, das ist eine deiner schönsten Eulen bis jetzt, so richtig weise sieht sie aus, die Farben sind auch schön.
    Ich muss immer ein wenig lachen, denn bei dir auf dem blog schneit es immer so schön, willst du denn noch Schnee haben ;O))?
    Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen