Sonntag, 16. Juni 2013

Gestern Abend....

....hat er nun das erste mal seinen Dienst verrichtet und gebrannt.

Mein Funkelnagelneuer Bollerofen

Letzten Dienstag wurde er eingebaut, dann ein paar Tage einfach immer wieder nur angeschaut und gestern in Betrieb genommen.
So ganz und richtig schöööön war es noch nicht, weil beim ersten anfeuern, das Öfchen mindstens eine Stunde auf Betriebstemperatur heizen muß, damit der Kratzschutzlack versiegelt. Das hat ordentlich gequalmt und gestunken, aber nun sollte es auch gut sein.
Leider kann man auf den Bildern gar nicht richtig meine Kaminwand sehen. Wo ich doch allen alten Verputz und den ganzen Vorbau abgeschlagen habe, die Wand geschrubbt habe und sie dann geweiselt ist. Also kurze Rede, das ist der rohe Stein, weiß gemalert, sooooo schööööön schaut es. 
Und die Niesche danaben war immer so ein Dreckeck, das beim Bauen einfach so entstanden ist, weil es nicht anders ging..... aber eigentlich ist sie wie dafür gemacht ihr Dasein als Holzlager aufzunehmen, deshalb hat sie ein schönes rotes Kleid bekommen und deponiert ab sofort das Holz.

Auf den Bildchen sind noch ein paar kleine Unschönheiten zu sehen, die müssen noch erledigt werden, aber gut Ding will Weile haben ;-)
Ich war ziemlich erledigt, nach all der Bauerei und dem Dreck, das ich erst einmal eine kleine Pause einlegen mußte, zudem wir auch noch letzte Woche mit der Gesundheit des Vaters zu kämpfen hatten und den Notarzt bemühen mußten, nun liegt er im Krankenhaus ist Notoperiert und muß nun langsam wieder auf die Beine kommen.

Vorher:


 Nachher:

 Und die neue deutlich erhellte Stitzecke

Die Wohnzimmertechnik hat gleich auch noch ein neues Tischchen bekommen:

Ich habe nämlich im Zuge dessen gerade noch den Rest vom Wohnzimmer auch ein bisschen umgestaltet und weil es sich gerade anbot (Sperrmüll war da) ist dem auch etliches in den Müll geflogen und es gab Luft. Eigentlich liebe ich ja diese Entrümpelungen, das verschafft einem wieder Luft zum atmen. Aber auch da fehlt noch die ein oder andere Kleinigkeit.

Jetzt wird noch ein bisschen hin und her geräumt das eine raus das andere rein, gestern gabs noch einen weiteren Teppich, aber so allmählich wird es wieder wohnlich.

Und damit wünsche ich allen einen wunderschönen Sonntag, hier scheint die Sonne, ich geh jetzt gleich mit den Hunden raus und werde dann sofort einen Kuchen backen, Erdbeerschnitten sollen es werden, schau mer ma, gelle :-)

Liebe Grüße Marita