Mittwoch, 20. Februar 2013

Mein 1. Versuch

Das ist das erste Mal das ich Doppelstrick ausprobiert habe.
Mal abgesehen von den Startschwierigkeiten, wie halte ich welchen Faden über welchem Finger und wie bekomme ich am Ende der Reihe den Knoten wieder aus der Hand, finde ich es gar nicht sooo schwer und es macht Spaß, ob es Suchtpotential hat?? bin mir noch nicht so wirklich sicher, weil mal schnell was gemacht geht dann doch nicht so flott.
Eine Babydecke in einer anderen Farbe, das könnte ich mir gut vorstellen.
Also ich mach mal weiter, was der Versuch am Ende werden soll oder ob er überhaupt was wird, weiß ich auch noch nicht, aber ich dachte mir gestern in einem akuten Anfall, das muß jetzt versucht werden.
 
Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Marita

Kommentare:

  1. Hallo Marita!

    Klasse, und dann auch noch gleich so ein (kompliziertes) Muster....

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na wenn schon, denn schon liebe Heike :-)))

      LG Marita

      Löschen
  2. Ach du auch? Ist ja witzig. Allerdings bin ich noch bei der Theorie, weil ich im Moment froh bin, dass ich einen Faden im Liegen bändigen kann.
    Mach mal schön weiter. Sieht schon mal gut aus!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Nur nicht anstecken lassen, sieht aber prima aus. LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ich sehe, du liebst auch die Herausforderung! Sieht wirklich gut aus, haste gut hinbekommen.
    Wenn man das Garn so schön passend um die Finger gewickelt hat, kann man das Teil nicht so schnell weglegen, bin immer froh, wenn dann keine Katze was von mir will....

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. oh das sieht toll aus, reizen würde mich das schon, aber ich bin ja ungeduldig

    AntwortenLöschen