Dienstag, 31. Dezember 2013

Eine Ende ist in Sicht


2013 geht, 2014 kommt. Jetzt gehts mir zumindest wieder so weit gut das ich es auch erkennen kann. Es hatte mich grad nachdem ich mich von der ersten Erkältung erholt hatte ein zweites mal richtig ordentlich erwischt und das über die gesamten Feiertage, jetzt reicht es mir auch, mein Bedarf ist sozusagen reichlich gedeckt!!!! Reste sind noch zu erkennen, aber erträglich.

Ich habe ein bisschen was genadelt zwischendrin, nicht viel weil oft war ich zu lahm die Nadeln zu halten. Mal sehen ob sich noch das ein oder andere Foto machen lässt.

Ansonsten wünsche ich Euch allen da draussen einen guten Rutsch und einen schönes neues Jahr 2014





Montag, 23. Dezember 2013

und noch ein...



...Gewinnspiel!
Die Moni feiert Bloggeburtstag und hat 3 ganz tolle Gewinne, schnell mal vorbei schauen, es lohnt sich :-)





Freitag, 13. Dezember 2013

Verlosung

Bei Liebesbotschaft wird Geburtstag gefeiert und es gibt tolle Geschenke

http://liebesbotschaft.blogspot.de/2013/12/5-jahre-liebesbotschaft-give-away.html




Freitag, 6. Dezember 2013

Bei Saskia gibt es eine tolle Verlosung, einfach mal vorbei schauen
http://saskiarundumdieuhr.blogspot.de/2013/12/give-away-mas-belleza.html





Freitag, 29. November 2013

Eine wirklich tolle Verlosung bei Liebesbotschaft
 




Montag, 25. November 2013

Warme Hände und Arme

sind bei den momentanen Temperaturen richtig gut, also zumindest bei mir, ich leide wirklich zunehmend an kalten Fingern und Füßen, und das ist manchmal so schlimm das es weh tut. Also denke ich mir, bestimmt geht es anderen auch so und da muß Frau Abhilfe schaffen und ein bisschen wolliges herum wickeln in Forn von Stulpen oder halben Handschuhen. Ich habe ja ein paar Tage auf der Couch verbracht, weder strickend noch häkelnd, sondern belämmernd aus der Wäsche guckend, deshalb ist auch nur so bisschen was fertig geworden. Zunächst ein paar Eulenstulpen, die in einem Mollie Makes Heft waren. Ich habe dünnere Wolle benutzt, und damit haben sie auch eine kleinere Größe als im Original.
Und dann noch zwei paar Stulpen aus Merino mit einem Muschelrand aus Kid Mohair
Nun werde ich mal mein Bügeleisen ein bisschen quälen, oder eher das Bügeleisen mich, egal die Wäsche muß da weg!

Montag, 18. November 2013

Seuche überstanden!!!

So dann melde ich mich mal aus meiner Seuchenburg zurück, es hatte mich letzte Woche ab Montag Abend sowas von erwischt, das ich eine ganze Woche nicht oder nur gezwungenermassen aus der Horizontalen gekommen bin. Alle 2-3 Jahre ereilt mich eine solche Erkältung, aber wenn dann!

Mittlerweilen ist es zumindest so das sich mein Kopf nicht mehr anfühlt wie ne Waschmaschine im Schleudergang, aber so ganz richtig Luft bekomm ich immer noch nicht. Na rest wird jetzt auch noch. Viel zustande habe ich nicht bekommen, ich war zu gematscht um irgendwelche Nadeln halten zu können. Am Wochenende habe ich dann wenigstens den Adventskalender und die Nikolauskleingkeit fürs Büro fertig bekommen, ist schon mal was.

Jetzt muß ich mich erstmal um meine Massen von Wäsche kümmern, ich hasse es wenn so viel liegen geblieben ist was dann Berge verursacht, das ist schrecklich.

Achso Bildchen mach ich wenn ich dran denke, oder mein Mann das Kalenderchen im Büro plaziert hat.

Samstag, 9. November 2013

Ein schönes Wochenende

wünsche ich allseits.

Zwei neue Dingelchen kann ich noch zeigen, vielleicht auch drei, aber das dritte nur wenn ich jetzt mal in die Puschen komme.

Zwei paar Stulpen sind entstanden, die ersten ohne Daumen, dafür mit bling bling aus einer ganz schönen Merinowolle die nicht so schrecklich dick ist.
Das zweite paar hat einen Daumen, aber keinen Daumenspickel, die Anleitung war so, ich dachte erst das passt vielleicht nicht so gut, aber ich muß sagen, die sitzen sehr schön an der Hand.

Gestrickt sind diese mit einem Testknäuel Regia Sentimento, und wer es nicht glaubt, die Wolle riecht tatsächlich beim stricken ganz fein nach Lavendel, soooo schön, die Hände haben nachher einen ganz zarten Duft, nicht aufdringlich, einfach ganz schöööön, ich empfinde es auch als sehr viel weichere Qualität als andere Sockengarne, somit lange Rede kurzer Sinn, ein tolles Garn von Regia, sehr zu empfehlen.

Sentimento kommt ab Januar in den Handel und ich habe schon einmal 3 Knäuel in meinen Lieblingsfarben vorbestellt, der frühe Vogel..... und so weiter interessiert mich sonst nicht so, aber ich wills auch einfach nicht vergessen (das Alter!!)
Morgen bin ich dann auf dem Martinimarkt in Weilmünster anzutreffen. Wir wollen auf gutes Wetter hoffen, so das ganze viele Menschlein zu uns finden.

In diesem Sinne ich muß jetzt mal flott Betrieb machen.
Ich wünsche allen ein wunderbares Wochenende
Liebe Grüße Marita

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Es wird kälter

Ja heute merkt man es, es scheint zwar die Sonne aber es ist deutlich kühler als die letzten Tage und das ist denke ich auch gut so, diese komische Wärme der letzten Tage war so gar nicht wirklich schön, es hat einfach nicht mehr gepasst, obwohl ich mir ja jedes Jahr wieder wünsche der Sommer gehe nie vorbei :-)

Aber es ist wie es ist und aus diesem Grund habe ich ein Paar Handstulpen gestrickt, nein falsch eigentlich zwei Paar, ein rosa ein weißes, allerdings fehlt vom weißen noch ein Stückchen.

Gestrickt sind sie aus Regia silk, damit sie nie nicht kratzen ;-)

 
 
Allen einen schönen Mittwoch
Liebe Grüße
Marita

Donnerstag, 24. Oktober 2013

So dicke Wolle...

...ist wirklich nicht gut für meine Hände und meine Schultern, ich bin eher der filigrane Typ.
Nichts desto weniger ist dieses Käppi gerade fertig geworden.
 
Es geht wahnsinnig schnell so eine Mütze zu häkeln. Diesmal ist sie aus einem Testknäuel Lumio Cotton, die voraussichtlich im Januar 2014 auf den Markt kommt. Die Anleitung für das Käppi ist auf der Rückseite der Banderole und ich hatte sie mal auf dem Kopf, sie sitzt sehr gut, rutscht nicht und schaut mit den Löchern ganz pfiffig aus. Ob das gute Stück nun im dunklen leuchte, weiß ich nicht, allerdings sollte sie das, so wird es zumindest versprochen.
 
Heute Abend muß ich mal wieder zum Zahnarzt, immer mit der wagen Hoffnung, die findet nix, die findet nix.
Mein Angst vor der Zunft ist bei weitem nicht mehr soo dolle, aber so ein bisschen bleibt immer. Ich geh mich jetzt noch ein wenig ablenken und studier mal eine Anleitung.

Seid alle lieb gegrüßt und habt einen schönen Donnerstag
Marita


Sonntag, 20. Oktober 2013

Es ist Sonntag

und zwar ein ziemlich düsterer und verregneter Tag, aus diesem Grund sind auch meine Bildcher nicht gerade ein Renner, aber ekennen was es ist kann man schon ;-)

Ich denke, das sind die letzten Dinge die über den Sommer fertig geworden sind.

Ein kleinerer Loop mit verkürzten Reihen gestrickt, sooo schön rosa mit einem Verlauf zu zartem lila und auch gar nicht kratzig.
 
Ein Halsschmeichler, ich glaube so werden die etwas enger anliegenden Teile benannt, die kein Loop sind, na egal, ich wollt eih unbedingt mal ausprobieren und das ist das Ergebnis.
 
Zum Schluß der fertigen Teilchen kommen noch ein paar Socken aus einer extrem gut abgelagerten Sockenwolle, die ich einfach mal weg haben wollte ;-)
Ja denn ich wünsche allen einen schönen Sonntag, macht das beste daraus. Ich werde gleich mal mit den Hunden raus gehen, es gibt je kein schlechtes Wetter und miese Kleidung, also rein ins modische Regenoutfit und los gehts.

Liebe Grüße
Marita

Freitag, 18. Oktober 2013

Klappe die 3.

Heute gibt es aus Mangel an Zeit nur ein Bildchen, das von meinem Kissen, das mir eigentlich gar nicht wirklich gefällt, ich hatte mir das so nett überlegt, aaaber die Häkelpatches sind zu groß, der Sternchenstoff nicht wirklich schön, beim nähen mußte ich trennen, aber um es nicht als Ruine irgendwo herum dümpeln zu lassen hab ich es dann doch zusammengefügt. Die Rose ist nur Zierde und nicht festgenäht.
 
 
 
So nun werde ich mich wieder ins Holz stürzen, 1,5 Rm liegen im Hof und wollen an ihr Regengeschütztes Plätzchen gebracht und gestapelt werden. Wenn man den Berg so sieht dann bekommt der Satz, "die hat viel Holz vor der Hütte" eine ganz neue Bedeutung ;-)

Also bis die Tage, schon einmal jetzt allen einen guten Start ins Wochenende
 * * *
Liebe Grüße
Marita

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Genäht, gestrickt, gehäkelt Klappe die 2.

Ich danke Euch für die lieben Kommentare zum letzten Post und nun,
der Foto hat wieder Saft und gleich noch ein paar Bildchen aus dem Bereich, Finger still halten ist genau so schlimm wie ruhig sitzen bleiben.

Babyschuhe so weit das Auge reicht, nee nicht ganz aber ich mag die kleinen Dinger, die sind einfach nur knuffig und dann auch noch in rosaWeiß, hach. Ein paar blaue gabs auch noch, die haben aber schon den Besitzer gewechselt.
 
 
Mit einem schönen Baumwollgarn einfach so drauflos gehäkelt mit Sternchenstoff ausgekleidet, zusammengenäht und einen Reißverschluss rein, bisschen verziert und fertig ist das zuckersüße Kramtäschchen.
 
Noch mehr Baumwollgarn und es entsteht ein Waschläppchen mit Noppen, das ist doppelt einmal eine weiße Seite und einmal eine graue Seite.
Ausserdem aus Baumwolle gestrickt drei Spültücher oder Waschlappen.
 
 
 
Das war es denn für heute, ich habe noch 3-4 Sächelchen, die kommen denn die Tage, jetzt geh ich erstmal bügeln und erforschen was die Wama plagt, sie piept ganz laut und verkündet den Befehl E 20.

Also denn viele Liebe Grüße
Marita

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Genäht, gestrickt und gehäkelt

das habe ich so im Laufe des Sommers, nicht sooo schrecklich viel aber immer ein bisschen.

Dann fang ich mal mit den ersten Bildchen an, die nächsten kommen wenn die Batterie vom Fotoapparat wieder aufgeladen ist.
Zwei Geldbörsen sind entstanden, ich finde sie richtig schön, alles nicht was meine Nähkünste angeht, sondern an sich die Art der Börse.
 
 
Zwei Nadelrollen für Nadelspiele
 
 
Ein paar Mojos in der Größe 39 aus einem pflanzengefärbten Garn das ich einmal von der lieben Kathrin bekommen habe.
Und das letzte Bildchen für heute ist ein kleines gehäkeltes Dreiecktuch, ich denke und hoffe das Muster ist gut zu erkennen. Die Farbe ist tatsächlich ein soooo schönes kräftiges rot.
So dann will ich mal sehen das die Batterien wieder einsatzbereit sind und dann kommen auch noch ein paar Bildchen mehr.

Einen wunderschönen Mittwochnachmittag und
Liebe Grüße
Marita