Sonntag, 30. Dezember 2012

Zum Jahresabschluss

....habe ich noch etwas gewonnen und zwar bei Kathrin´s Verlosung einen Strang Wolle, wie für mich gemacht. Das war Bestimmung der Strang wußte wie gerne ich seine Farben mag. Ich freu mich riesig wenn ich ihn esrt verstricken kann.
Liebe Kathrin, vielen vielen Dank, das ist genau der richtig Jahresausklang bzw. Jahresbeginn.

Das Bildchen habe ich bei Kathrin mitgenommen, schaut mal wie schön das Stängelchen ist.


Und mit dieser wirklich schönen Überraschung wünsche ich allen einen guten, stressfreien, unfallfreien und fröhlichen Rutsch ins neue Jahr 2013

Liebe Grüße
Marita

Montag, 24. Dezember 2012

Eine schöne Zeit

das wünsche ich Euch allen. Lasst es Euch und Euren Lieben gut gehen, genießt die freie Zeit und habt es einfach schön.

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Ach Du liebe Zeit

Ich überlege ob ich meinen Blog zur Adoption frei gebe, der ist total verweist :-(

Aber die liebe Zeit, die eben manchmal deutlich zu knapp ist, wird auch hier nicht mehr.
Weihnachtsstress, nö habe ich keinen, aber alles mögliche andere muß erledigt werden. Gestern zum Beispiel saß ich geschlagene 4 Stunden (in Worten: VIER Stunden) beim Doc von 8 Uhr- 12 Uhr. Ich war total durchgefroren in diesem eisigen Wartezimmer (eine Dame meinte das Fensten kippen zu müssen :-( und hat es auch nicht wieder zu gemacht, grrr) und hatte am Ende einen deutlich zu hohen Blutdruck, was wieder etliche Untersuchungen zur Folge hat, heul.
Also mal ganz ehrlich muß das sein das man soviel Patienten abarbeiten muß???? Wenn der Doc nicht gut wäre, würde ich ja längst wo anders hin gehen, nun gut genug gejammert, hilft ja nix.

Bisschen was habe ich ich auch in der Zwischenzeit gewerkelt, ich muß mal schaun was so alles vor die Linse kam, weil ich mit dem neuen Foto auch noch ein bisschen auf Kriegsfuß stehe, will heissen, die Bilder sind nicht so wie ich sie gerne hätt oder ich stell mich zu doooof an. Ich weiß es nicht, aber ich kann Sachen nicht leiden, die nicht auf Anhieb funktionieren, ich will keine Stundenlangen Recherchen über die Handhabung eines Fotoapperates :-(.

Meine Einkaufsliste ist geschrieben, hoffentlich bekomm ich alles so auf Anhieb. Mein Baum ist fertig geputzt im Wohnzimmer. In diesem Jahr mal ein ganz neue Variante, ich mag ja eigentlich so die schweren Farben zu Weihnachten, nur dieses Jahr dachte ich, mach mal was anderes, änder mal was und wenn es nur der Weihnachtsbaum ist ;-) Also sollte ich noch ein Zufriedenstellendes Bildchen aus der Blitzmühle locken können, dann zeige ich meinen Mädchenbaum in zarten Farbe.

Zum zeigen hätt ich zwei paar Stulpen, nach einer Anleitung aus den weiten des Web´s und einen Pulli Gr. 36 aus einem Knäuel Schachenmayr Micro Summer welches es in Bälde im Handel ist, die Anleitung für den Pulli ist auf der Innenseite der Banderole.
Stulpen sowie Pulli kommen in die Spendenkiste, deren Erlös Bärenherz zu Gute kommt.


Liebe Grüße
Marita


Samstag, 1. Dezember 2012

Ich war shoppen....

....und zwar alles was Frau vor dem großen Schnee so braucht, gickel. Mein Mann ist da anderer Meinung, aber das ist ja typisch.
Douglas hat umgeräumt, da muß man dringend einen Orientierungslauf machen, weil (Achtung!!) es könnte ja sein, das Frau mal was schnell benötigt und dahaaaa ist es sinnvoll genau zu wissen wo Frau was findet, so ist das!!!

Also und dabei sind mir drei kleine Sachen in das Körbchen gehüpft.
1. der kleinste Flacon Bvlgari
2. nur einen Eyliner
3. ein Nagelläckchen von Chanel, ich liebe Chanel Nagellacke und ich mag auch gerne so ganz dunkle
    uhhund der mußte einfach mit.
Ja und schon lange bin ich total unzufrieden mit meiner kleinen Kamera, wo ich doch die kleinen schlanken Dingelchen so mag. Ich habe mich so manchmal wirklich geärgert über die Bilder. Ich habe mich auch tatsächlich mal hingesetzt und das Ding in all seinen Feinheiten studiert (eigentlich hasse ich Anleitungen lesen) und trotzdem kam nix vernüftiges bei raus.
Aber ich will auch kein solches Ungetüm mit mir rumschleppen, so eins das ständig im Weg ist und bei allem zu viel. Es muß handlich klein sein, im Notfall (wir haben häufig Notfälle) in die Hosentasche passen und es sollte auch nette Bildchen machen ohne das ich Photografie studiert habe. Achso, mein Einkommen sollte die Anschaffung bewältigen!!! Ist nicht zu viel verlangt, oder???
Eigentlich stand ich mit einem ganz schlechten Gewissen im Geschäft, mein Mann hat heute Geburtstag und ich kauf kräftig ein, aber er hat auch was kleines bekommen (einen kleinen neuen PC) ne echt jetzt das Ding ist wirklich klein :-))). Auf alle Fälle hat er jetzt was zum spielen und ist brav und beschäftigt (muaahhh).

Also lange Rede gar kein Sinn, jetzt habe ich diese hier. Mein Sohn hat mir das Fotochen gezeigt und ich mochte sie sofort, sie hat noch ein paar kleine Rafinessen, ob man die braucht oder nicht wird Frau im Laufe der Zeit sehen, Hauptsache erst mal haben ;-))).


In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen 1. Advent. Hier soll es ab heute Abend heftig anfangen zu schneien, heul, ich mag das Zeug nicht. Ich finde in Canada, da sieht das sooo schön aus, die haben auch schon so viel davon, da kommt es auf unser bisschen auch nicht an (vermutlich zeigen mir jetzt alle Canadieren heftig den Vogel)

Liebe Grüße
Marita