Samstag, 27. Oktober 2012

Weiß

Aber noch gar nicht richtig, da passt was noch nicht so ganz. Erst ist es mir gar nicht so richtig aufgefallen, aber dann.
Die Bäume sind noch zu 80% grün, ich glaube das habe ich hier auch schon ganz lange nicht gesehen, Schnee auf grünen Blättern.


Es ist ziemlich frostig und es bläst zeitweise eine steife Brise, also nicht schön, auch nicht schön zum spazieren gehen. Die Hunde finde es ganz spaßig, eben wie Kinder die bei der ersten Schneeflocke die Schlitten klar machen wollen, rennen sie auch und müssen erst wieder die neuen Gerüche unterbringen. Frau Hanni macht das mit der Nase so tief im Boden wie möglich und Herr Marley wälzt sich über den Boden, der leider noch nicht wirklich durchgefroren ist, entsprechen schaut er aus.
Nun ich hoffe mal das dies eine Eintagsfliege war und der Schnee sich noch ein bisschen auf die hohen Berge verzieht, sonst wird der Winter schon arg lange.

Aber ich war auch schon fleissig und habe unser Kaffeegebäck gebacken.

Die Zimtschnecke, ein immer wieder feines Hefegebäck, welches relativ einfach aber soooo lecker ist. Ich habe einfach Hefeteig ausgerollt, Butter darauf gestrichen und dann ordentlich Zimtzucker (mit braunem Zucker) darauf verteilt. Für ne halbe Stunde in den Ofen und es duftet so schön, das ich kaum warten kann bis ich endlich ein Schneckchen probieren kann.

Ja dann bleibt mir für heute nur noch, allen ein schönes Wochenende zu wünschen.

Liebe Grüße
Marita

Kommentare:

  1. Liebe Marita,
    über den ersten Schnee freue ich mich immer sehr!!! Leider ist es bei uns zwar sehr kalt, aber (noch) nicht weiß! Aber ich gebe Dir recht, Schnee auf grünen Blättern ist schon irgendwie komisch. Bitte reiche doch von Deinen leckeren Zimtschnecken mal welche rüber, die sehen einfach köstlich aus!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Marita,

    wir hatten heute morgen strahlend blauen Himmel und es war alles gefroren. Der Schnee kann ruhig noch warten. Unseren Hunden würde der Schnee aber gefallen.
    Sehr lecker sehen Deine Zimtschnecken aus.
    Bei mir gibt es morgen auch Schnecken, aber mit Äpfel und Marzipan.

    Ich schicke Dir liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,

    hier scheint die Sonne, und ich schicke einige
    Strahlen zu dir.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marita, ich habe heute morgen um 7:00 Uhr auch gedacht, dass ich nciht richtig gucke!!!! Aber hier fällt der erste Schnee immer bis zum 30. Oktober! Die Zimtschnecken sehen klasse aus und ich habe mein leckeres Rezept von Bentes Blog.
    Guten Hunger, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita,
    ja sieht schon ein bißchen merkwürdig aus, der Schnee an den noch grünen Bäumen. Aber das bleibt sicher nicht so, muß ich jetzt auch noch nicht haben.
    Hier ist es kalt und frostig, aber sonnig.
    Deine Zimtschnecken sehen so lecker aus! Ich hab uns heute Apfelmuffins gebacken, die schmeckten auch gut zum Tee.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen