Donnerstag, 4. Oktober 2012

Deko

Ich bin ja nicht ganz so der Dekofreak, aber gestern war das Wetter noch ganz schön, da hat mich der Wald ein bisschen inspieriert auch den Herbst ins Haus zu holen. Also schnell ein Tütchen und eine Schere genommen und ein bisschen was eingesammelt. Das Moos welches da hervor lugt, ist nicht aus dem Wald, denn dudu das darf man nicht. Ich schimpfe ja immer über meinen Grasacker im Garten, aber in diesem Fall hat er auch was gutes, man kann einfach eine Ecke herausstechen, ohne das es auffällt.

Ich muß nur aufpassen das die Hunde das nicht so mitbekommen, weil sonst fehlen am Ende noch etliche m² mehr und ich kann auch noch bis mindestens ... wenn nicht noch weiter schauen.



Heute ist das Wetter gar nicht mehr schön, neee bäh, nass und kalt und regnerisch und was noch, sehr passend, ist mal wieder die Heizung abgestürzt und es gab kein warmes Wasser mehr. Wie da mein Tag anfängt, ohne Duschen und als erstes mal den Handwerker alamierend. Jetzt läuft sie GsD wieder, ich hoffe das sich dieser Alptraum bald erledigt hat und eine Funkelnagelneue Heizung meinen ollen Keller ziert.

Kommentare:

  1. Och schöööön! Kannst dann bei mir lang kommen und weiter dekorieren. Moos gibt´s in der Wiese gratis dazu. Hab auch eben den Ofen angemacht. Vorgestern war mir schon vom Holz stapeln warm ;-), aber heute ...

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Schön sieht deine herbstliche Deko aus! Gefällt mir sehr gut. Hier hat es gestern den ganzen Tag geregnet, war nichts mit spazieren gehen.

    Da kann man es sich am besten mit den Stricknadeln oder den Klöppeln gemütlich machen.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Schööööne Deko - ich hab auch schon seit Wochen vor, mal eine Rosenschere mitzunehmen und endlich ein paar Hagebuttenzweige zu schneiden ... ähem - ich schaff das noch! ;-)

    AntwortenLöschen