Sonntag, 19. August 2012

EIS!!!

um genau zu sein, die Geschmachsrichtung Würstchen Eis, Wiener Würstchen Eis.

Nicht nur den Zweibeiner ist es heiß auch die Vierbeiner leiden ein bisschen und brauchen auch mal eine Abkühlung. Da meine beiden das Wasser von ausser "lieben" wie der Teufel das Weihwasser, gibt es eben eine Abkühlung für die Zunge.

Madame Hanni hätte viel lieber das Würstchen auf dem Silbertablett präsentiert bekommen, statt es so mühevoll aus dem Eis zu befreien, was für eine blöde Idee. Frauchen sollte doch mittlerweilen kapiert haben wie ich am liebsten Würstchen esse. Und auch nachdem das Würstchen trotz heftigster Ignoranz nicht freiwillig aus dem Eis kam, durfte es ihr Kumpel haben, soll doch der sich mit dem Brocken abmühen, ich verzichte aufs Eis und such mir ne kühle Maus, ganz frisch ausgebuddelt ;-))



Marley war sehr schnell dabei das Eis abzuschlecken und da er nun zwei Eis hatte, war er natürlich auch mit einem ganzen Würstchen am Mittag gut versorgt. Es gab nämlich ein halbes Würstchen pro Portion.

Kommentare:

  1. Oh, ich hechel wie deine Hundis!
    So eine Hitze - die hält man momentan nur innen aus.

    Danke für deinen lieben Kommentar, du Liebe!
    Ich will dich auch gerne aufklären :) - das Garn, das ich meine, heißt Zpagettigarn - und kannst du hier sehen oder gar kaufen:
    http://shop.strato.de/epages/61349091.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61349091/Categories/Hoooked_Zpagetti

    Es wird mit NS 12 gehäkelt und man hat natürlich ruckzucki so ein nettes Körbchen fertig.

    Ich wünsche dir einen erholsamen Sonntag!
    <3lichst grüßt dich Gisa

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine coole Idee! Beim ersten Satz dachte ich, iih Würstcheneis???? Aber dann war schnell klar, wer gemeint war. Seeehr nett von Frauchen, sich so viele Gedanken zu machen um das Wohlergehen ihrer Vierbeiner... Ganz toll!

    Liebe Grüße aus dem ausnahmsweise mal zuu heißen Ostfriesland

    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, also gerade hatte ich schon einen Kommentar geschrieben, nun ist er weg...
    Also nochmal: coole Idee von Frauchen, für die lieben Vierbeiner für eine Abkühlung zu sorgen. Auch wenn es nicht gleich von allen so anerkannt wird..... Ganz toll!

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen liebe Kommentar!
    Wir können nicht raus - es ist der Wahnsinn hier! Eben gemessen: 36°!!!

    Setz dich aufs Sofa und ruh dich aus, du Liebe!
    Hab eben nochmal deinen leckeren Vorpost gelesen - jamjam!

    Liebe Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  5. ...das Eis sieht ja wirklich klasse aus und ist eine super Idee. Ich werde wohl auch mal für Kayla machen und bin gespannt ob sie das Eis leckt;-)) Aber der Heidelbeer-Nachtisch etwas weiter unten ist ja auch nicht zu verachten;-))

    Liebe Grüsse Jolanda, die auch grade ein kühles Eis verputzt hat;-))

    AntwortenLöschen
  6. liebe Marita,
    am Wochenende haben manche Leute auch ihre Vierbeiner mitgeschleppt, die taten mir unendlich Leid, denn die haben schwer gelitten unter der Mörderhitze... es war auch zu schlimm und hunde leiden da auch besonders, glaube ich.... die Idee mit dem Eis ist gut!!
    Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marita

    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar:-)) Gestern habe ich Würstchen eingefroren und ich bin mal gespannt ob Kayla das Hundeis schmeckt....werde es dann sicher in Kayla's Blog posten. Mal sehen, vielleicht gibt es dazu auch einen Videoclip;-))

    Kühlende Grüsse von
    Jolanda

    AntwortenLöschen