Sonntag, 27. Mai 2012

Pfefferminze und...

...Schokolade, so heißt die Pflanze. Na eigentlich Schokoladenpfefferminze.
 
Und dies ist mein erster diesjähriger Aufguß. Der Tee riecht so lecker und schmeckt auch völlig ohne Zucker ganz wunderbar.

Letztes Jahr habe ich einen kleinen Stengel davon gepflanzt und eigentlich dachte ich zu Beginn des Jahres die ist weg, aber nein, so nach und nach hat sich immer mehr gezeigt und es ist mittlerweilen ein kleines stattliches Beet. Wenn man nur mit den Fingern an einem Blättchen reibt, richt alles nach süßer Pfefferminze, ganz fein und da ich Pfefferminztee egal ob heiß, lauwarm, oder kalt sehr sehr gerne trinke, ist das das beste was gearde in meinem Garten wächtst.


In diesem Sinne, allen einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße 
Marita

Kommentare:

  1. Die hab ich auch, und find sie unheimlich aromatisch!
    Wie Du auch schreibst, als Tee...und bei uns geht sie dann gerne mal in die Cocktail's, oder fein geschnitten in den Quark...
    mmmmmmmhh, einfach lecker!

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,

    Pfefferminze ist eine wunderbare, sehr starke Pflanze. Ich habe ein paar Szengelchen aus dem Garten meines Vaters mitgenommen, und zwischen den Blumen gedeiehen sie wunderbar. Allerdings wirst du achtgeben müssen, dass es nicht zu viel wird...

    Auf jeden Fall ist das der Tee, den ich niemals aus dem Beutel trinke, sondern frisch getrocknet aus dem Garten.

    Allerbeste Pfingstgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hmm das sieht lecker aus! Also "normale" Pfefferminze habe ich auch reichlich im Garten, aber Schokoladenminze kannte ich noch nicht. Muß ich mich mal umschaun, woher ich die bekommen kann...

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  4. liebe Marita, das hört sich gut an, Tee aus dem eigenen Garten wie lecker.
    Pfefferminze ist in jedem Fall sehr gesund...
    ich wünsche dir eine tolle neue Woche, ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Jaaaa - diese Sockokminze habe ich letzte Woche geschenkt bekommen. Ist nur eine Minipflanze, aber das wird wohl nicht lange dauern, dann kann ich auch mal was ernten für einen leckeren Tee ... freue mich drauf!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen