Dienstag, 20. März 2012

Lieselei

Ich zeig Euch mal einen Fortschritt meiner Hexagondecke.

Wie heißt es so schön? Redlich ernährt sich das Eichhörnchen!
So ist das auch bei der Decke, da die Hexagons nicht die größten sind (Kantenlänge 2cm, Durchschnitt 4cm), dauert es auch mal eine ganze Weile bis man ein Weiterkommen sieht.

Aber die letzten Tage habe ich etliche Stiche an ihr gearbeitet, das ist eine soo ruhige Tätigkeit, man muß nicht messen, schneiden, bügeln, Frau kann über Gott und die Welt nachdenken oder auch mal gar nicht denken, so ein bisschen hirnlos sein, im Moment tut mir das hirnlos sein ganz gut, sonst werde ich noch gaga, vor lauter Angst vor nächster Woche. 


Nun denn, will ich mal noch ein paar Stiche tun, bevor mein Essen auf den Herd muß.

Kommentare:

  1. meine Liebe, was ist denn los?Man hört gar nichts mehr von dir und was ist nächste Woche???
    wenn ich Daumen drücken soll oder feste an dich denken, gib Bescheid, herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewundere solch eine Geduldsarbeit, das wird doch mit der Hand genäht, oder? Hattest du nicht sowas damals beim Treffen mit?
    Ja sag Bescheid, wenn du Beistand brauchst.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ist komplett Handgenäht, echte Fleissarbeit, aber auch was feines.
      Danke für Dein Angebot, ich brauche bestimmt Beistand :-((

      LG Marita

      Löschen
  3. Wow!!!!! Ich dachte, die Hexagons wären viel größer. Aber Kantenlänge 2 cm????? Ist das nicht eine Fummelarbeit???

    Die Decke wird wunderschön! Ein richtiges Meisterwerk!

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht schon richtig toll aus, und sooo ordentlich genäht! Liebe Marita, ich drück dir auch sämtliche Daumen, dass du alles gut überstehst.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  5. Wo, das ist ja klasse. Brauchst aber viiiiiiiel Geduld dafür.
    Es lohnt sich aber, was da tolles raus kommt.
    Gruß aus ohö
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. WOW ist die Decke schön! Da fehlen mir die Worte! Eine Waaaaahnsinns-Arbeit. Respekt!
    Viele Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Respekt! Solch eine Ruhe und Geduld hätte ich nicht.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Quilt sieht ja super aus. Eine tolle, edle Farbwahl. Ein sehr schönen Blog hast Du.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen