Mittwoch, 18. Januar 2012

Immer schön kurbeln

Das ist die Devise, bei diesem Vorhaben. Gekurbelt habe ich nun hoffentlich genug, jetzt gilt es das ganze noch so zusammen zu bekommen, das es am Ende rund ist. Ich mein nicht ein bisschen rund, oder na ja eine kleine Delle, neeee so richtig schön rund. Und was das denn ist verrate ich wenns fertig ist.



Der Anfang ist gemacht, nach drei mal hin und her, habe ich mich für Nähgarn doppelt genommen entschieden. Sollte das ganze wirklich was werden, dann gibt es Erfolgsbilder, wird das nix, dann hört niemand mehr davon, versprochen.
Gekurbelt habe ich mit Catania Cotton.

Aber zum Mühlchen muß ich sagen, das geht doch ganz flott und bestimmt gibt es noch das ein oder andere was man mit den Wollkordeln machen kann.

Kommentare:

  1. Mir was kurbelst du denn, ganz neugierig frag. Sieht so schön gleichmäßig aus.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe Marita,
    wie ich sehe kurbelst du auch, ist das nicht toll?
    Habe es schon bei mir zusammengenäht, was für eine Arbeit, mindestens dreimal so lange wie das Kurbeln, gell, hab beim zusammen nähen auch erstmal ausprobiert, wie es am besten geht und vor allem habe ich nicht aufgepasst und zu fest gezogen dann sah es wie ein Hut aus!
    Immer schön flach und locker halten sonst wird aus der Scheibe ein Chinesenhut!
    Bin schon am Rückseiten annähen mal sehen wie das schlussendlich aussieht! Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen