Donnerstag, 29. Dezember 2011

Da bin ich wieder

In alter Frische, die Feiertage waren ganz so wie ich mir das gedacht habe, noch ein bisschen Trubel an Heilig Abend, aber dann Ruhe, Resteessen, Stricken, lange schlafen, bisschen länger am Abend auf bleiben, ein bisschen Staubsaugen, ein bisschen aufräumen.

Da es bei uns ja keine Schenkerei gibt, kann ich auch gar keine solchen zeigen. Ich habe mir allerdings einen neuen kleinen Foto gegönnt, eigentlich das selbe Teilchen das ich schon hatte nur ein bisschen moderner. Mein Alter war schon etwas schwach auf dem Brüstchen und die Bilder nicht mehr so schön, eher so ein wenig neblig. Aber jetzt gehts wieder richtig schön. Uuuund er ist wieder zart rosa, jawoll ja.

Da fällt mir ein ich habe doch etwas bekommen, nämlich diesem ganz süßen Keks Pott, die Farbe ist soooo schön knall rot, verbunden mit dem Cremeweißen, gefällt er mir sehr gut und ausserdem passt er genau zu meiner Schmusedecke auf der Couch, gleiche Farbe, gleiches Muster.



Gestern dann das komplette Kontrastprogramm, Bauarbeiten im Gruselbad, alle Platten runter, eigentlich ist es ja ein kleines Bad, aber in diesem Falle ist es riesig, der Dreck und der Krach nahmen kein Ende. Nun gut, jetzt es ist alles raus und weg, jetzt muß noch der Fußboden raus, was vermutlich Plackerei wird, weil die Fliesen in den Beton gelegt sind. Aaaaber wenn das geschafft ist, geht es an den Wiederaufbau. Ich kann gar nicht sagen wie froh ich bin wenns dann mal wieder schön ist.

Heute werde ich denn noch einkaufen, für Silvester gibt es nichts aufwendiges, ich möchte lieber noch ein bisschen die Ruhe und Stille geniessen.

Kommentare:

  1. Neues für's neue Jahr.
    Es wird besser, auch wenn es manchmal gar nicht danach ausschaut.
    Deine Keksdose gefällt mir sehr. Auch bei mir sind viele "Hirsche" unterwegs.
    Ein gutes neues Jahr Elfi

    AntwortenLöschen
  2. Stille würde ich auch gerne geniessen. Das wird aber bei uns nicht möglich sein. Die knallen nämlich schon jetzt!

    Dein Kekspott ist im übrigen super. An dem wäre ich auch nur schwer vorbeigekommen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja ... etwas Ruhe ...
    Das ist seit vorgestern vorbei und der Briefkasten ein bereits "Durchläufer"

    `nen guten Rutsch wünscht dir Kathrin, auch wenn du ihn verschlafen solltest *räusper*

    AntwortenLöschen
  4. liebe Marita, ganz lieben Dank für deine Wünsche ich wünsche dir auch einige ruhige Tage und noch ein schönes Sylvester und viel Durchhaltevermögen beim Renovieren - ist ja immer nervenaufreibend, so eine Baustelle und das rund um Weihnachten.. grusel.. aber dann wird es bestimmt schön!
    Ganz viele liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen