Dienstag, 29. November 2011

Topflappen





Zwei Stück an der Zahl habe ich am Sonntag geschenkt bekommen, vom der Mama meines Sohnes Freundin (blöd ausgedrückt, aber mir fällt grad nichts anderes ein). Und die sind soooo schön rosa, das ich sie sofort ihrer Bestimmumg zugeführt habe, sie hängen in der Küche und stechen perfekt von den schwarzen Kacheln ab.
Gehäkelt sind sie tunesisch und sie sind doppelt gelegt, das ist genial, da verbrenn ich mir auf gar keinen Fall meine Pfötchen.

Solche Geschenke mag ich sehr, einfach mal zwischendurch ohne großen Anlass und dann auch noch was selbstgemachtes, das nenn ich perfekt.
Ich gehöre nämlich nicht so zu den Weihnachts- Ostern- und Geburtstagsschenkern, ich schenke lieber kleine Sächelchen so übers ganze Jahr verteilt, ohne das ich danach rennen muß und mich die Zeit des Schenkens überrennt.

Vielen Dank an die liebe Mamaaa und hier die restlichen Bildchen, ich kann mich grad nicht entscheiden welche Bilder ich nehme, drum einfach alle :-)




Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    vielen lieben Dank für das "zuckersüß". Wir lieben ihn auch sehr, auch wenn er uns manchmal zur "Weißglut" treibt. Gestern z.B. ... frisch geputzt ... er "vergisst sich" und macht nicht draußen, sondern drin. DAS hat er seit 2 Wochen nicht mehr gemacht. Da könnte ich ihn, auf bayrisch sagt man "dawuzzeln". ;-))

    Deine Topflappen sind sehr schön. ich möchte mir jetzt dann auch welche machen, für meinen neuen Haken in der Küche.

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita, vielen Dank für Deine lieben Kommentar zu unserem Adventskalender ! Ich habe mich sehr gefreut, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen