Freitag, 18. November 2011

Kokos-Schoko-Muffins







habe ich gerade noch fürs Wochenende gebacken. Die sind so lecker, machen nicht ganz so viel Arbeit und sind einfach ohne großen Aufhebens auf der Hand zu essen, na gut Serviette oder kleiner Teller könnte schon sein.

Das wars aber auch erstmal was die Küche angeht, der Wasserhahn ist mal wieder kaputt, es ist zum kirre werden, dieser Wasserhahn ist schon so oft ausgetauscht worden, das man es schon gar nicht mehr zählen kann. Es ist egal ob da ein billiges Hähnchen drin ist oder ein richtig teurer Hahn, ob es ein Fachmann einbaut oder mein Mann, nach eineinhalb Jahren ist der Hahn schlachtreif.
Ich bin zu oft in der Küche, ja genau, ich darf nicht so viel in dieser Küche machen, dann bleibt selbige auch sauber und heil.
Also lange Rede gar kein Sinn, wir werden heute Nachmittag mal wieder einen neuen Wasserhahn kaufen und montieren, man gönnt sich ja sonst wenig.
Das einzige was wir noch nicht versucht haben, ist das ich den Hahn einbau!! neee blöde Idee ich krieche nicht in den Schrank und schraub da wild herum, Frau muß ja auch mal von was keine Ahnung haben und es NICHT können, das behaupte ich jetzt einfach, Mann kann das ja auch ohne dabei blass zu werden.

1 Kommentar:

  1. Welch ein Zufall, ich habe am Sonnabend auch Schokomuffins gebacken, allerdings ohne Kokos. Diese Kombination müsste ich mal probieren. Aber wie recht du hast, sie sind schnell und einfach zu machen.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen