Mittwoch, 22. September 2010

Meine Granny ist weiß

vielleicht liegt es daran, das sie so lange hier auf Fertigstellung warten mußte, ich weiß es nicht.

Ich bin ja nicht so der Häkelspezielist, aber ein Grannykissen mußte es denn doch sein, nur mußte es nicht krachbunt werden, sondern weiß und mit?! na klar ROSA.

Meine Großmutter hat diese Teilchen auch bis zum letzten Fädchen gehäkelt und in Riesendecken, Kissen und sogar Jacken verwandelt. Ich weiß noch sie hatte immer eine solche Decke über den Beinen liegen wenn sie Fern gesehen hat.

Diese hier sind nun ganz einfache Grannys mit ein paar Blümchen verziert und auf einen weißen Stoff genäht. Die Rückenplatte hat einen Hotelverschluß. Zunächst war meine Überlegung den Rücken auch zu häkeln, aber hatte ich schon erwähnt das ichs nicht so mit dem häkeln habe :-)) und auf Grund dessen wurde er genäht.

Allerdings war der Stoff eine Zumutung, selten so etwas schreckliches unterm Füßchen gehabt, das Zeugs lies sich tatsächlich nur annähernd vernüftig mit dem Obertransport nähen.

Nun ist es fertig und wieder ein Ufo aus meiner Kruschecke verschwunden, stolz bin und auf Schulter schlag.

Kommentare:

  1. ach Marita, du bist einfach unschlagbar mit deinem Humor!!Toll, dass es fertig ist!!Wenn ich da so in meine Ecken schau, unvollendete Strickjacken, sozusagen UST Unfertige Strickteile... puh *schäm* inzwischen ist die Wolle unmodern und mir gefällt die Farbe nimmer... da lob ich mir dein weißes Grannykissen!!! Weiß passt immer udn rosa sowieso!!Respekt!!!
    Herzlichste Abendgrüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Was du schlägst dir noch selber auf die Schulter????
    Also ich gehe für so etwas immer unter die Schulterklopfmaschine ;-)

    Dein Grannykissen sieht in den zarten Farben sehr edel aus! Gefällt mir richtig gut. Und du hast großes Glück, dass die Fraben bei mir nicht reinpassen. Sonst würde ich angeschlichen kommen und es stibitzen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marita,

    ich habe oft auch Sachen zu liegen, die ihrer Vollendung harren. Irgendwann wird es etwas. Dieses Kissen kann sich sehen lassen, mit den rosafarbenen Blümchen sieht es so romantisch aus.

    Ich habe gestern auch ein Häkelkissen gezeigt.

    Übrigens noch ein herzliches Willkommen auf meinem Blog.

    Viele sonnige Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein wunderbares Kissen geworden:-))) Gefällt mir "saugut"...
    bin auch im Häkelfieber, kannst gerne mal auf meinem blog vorbeigucken;-))

    http://einschiesstitchingblog.blogspot.com

    Grüssle,
    Gaby

    AntwortenLöschen