Dienstag, 7. September 2010

Der Stoff aus dem Eis gemacht wird

Der Sommer verlässt uns so langsam, aber das Eis bleibt.

Eis geht immer, zumindest bei mir und wenn es dann auch noch so schön Kalorienarm ist wie dieses hier, na dann um so mehr.

Dieses nette Teilchen ruft sich Icecream Applikationsquilt, alle Eisbestandteile sind mit Hilfe von kleinen Vliesteilchen die hinter den Stoff genäht sind auf den Untergrundstoff per Hand appliziert. Die Waffel hat einen Crashkurs hinter sich und sieht jetzt auch aus wie eine Waffel. Kennt ihr das Material welches man auf einen Stoff näht und das sich dann beim Dampfbügeln so zusammen zieht, damit kann man nette Sachen machen, z.B. Täschchen aus Omas Zeit.

Überhaupt auf die Idee und die Umsetzung bin ich durch einen Applikationskurs im Stoffwerk gekommen. Erst dachte ich das ist nicht mein Ding die Handnäherei, aber dann habe ich Blut geleckt und es hat ganz viel Spaß gemacht.

Na ja auf alle Fälle hat das Bildchen gestern noch seine Kirschen und das Binding bekommen und kann jetzt noch ein paar Wochen eine Wand zieren.

Und somit kommt das nächste hier herumtümpelnde Ufo an die Reihe.

1 Kommentar:

  1. Liebe Marita,
    du bist ja schon eine richtige Expertin, was das Arbeiten mit Stoff angeht. Super sieht dein Bild raus und erinnert an den Sommer.
    Gibt viele interessante Sachen bei dir zu sehen.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen