Samstag, 13. März 2010

Hurra ich lebe noch!!

Nein so ein Mist, ich war richtig krank. Eine solche Grippe hatte ich schon seit ewigen Jahren nicht mehr. So ganz ist es auch immer noch nicht in Ordnung, mir ist immer noch so schlapprig und schwindelig zeitweise, aber ich bekomm wieder ausreichend Atemluft und die Nase läßt auch so langsam wieder Sauerstoff durchströmen. Bellen hab ich eigentlich auch jetzt ausreichend geübt und bin der Überzeugung das das kein Verständigungsmodus für mich ist.

So, gewerkelt habe ich auch dementsprechend wenig, ein paar Socken sind fertig, ein bisschen genäht habe ich, immer solange bis ich nimmer grad sitzen konnt (war fast nix) und an meinem obergeheimen Geheimobjekt habe ich gearbeitet, weil das muß zu einem bestimmten Zeitpunkt fertig sein.
Bildchen mach ich nachher.

Eigentlich ist heute ein Nähkurs für Ostern, aber ich glaube das lass ich mal noch lieber, den vom Donnerstag mußte ich auch leider känzeln. Na ja ist zwar oberärgerlich, aber nüschts zu machen.
Alles andere was angefangen ist, ist eben angefangen und noch nicht vorzeigewürdig, das kommt dann so nach und nach.

Jetzt werde ich mich mal langsam ans nachlesen machen und bisschen gucken was so alles los ist in der Bloggerwelt.

Kommentare:

  1. weiterhin gute Besserung,
    ärger dich nicht zuviel, Kurse kannst du nachholen!
    Ein schönes Wochenende Elfi

    AntwortenLöschen
  2. Marita,
    ich habe mich schon gewundert, dass es so ruhig bei dir ist. Wenn du so schlimm erkältet warst, dann wundert es mich nicht mehr.
    Lass es jetzt langsam angehen. "Frau" meint dann immer stark zu sein, aber nach einer solchen Erkältung ist man doch ganz schön schlapp.

    Alos gute Besserung für dich und auf bald!
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Marita,
    schön von dir zu hören, ich ahbe mich auch schon gefragt, ob du so einen Stress hast oder was los ist!
    Pass bloß gut jetzt auf dich auf, dass du keinen Rückfall bekommst!
    Viel frische Luft, Vitamine, und: Langsam-tun, gelle!
    Ich schick dir allerliebste Grüße!!cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marita,
    hab mir schon gedacht, dass es dir nicht so gut geht. Da wünsche ich dir gute Besserung und laß es langsam angehen, man braucht lange, um sich so richtig zu erholen.
    Ganz liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Weiterhin gut Besserung und paß auf, daß du keinen rückfall bekommst.
    Laß es langsam angehen.
    Hatte mich schon gewundert so lange nichts neues von dir zu lesen.
    Gruß aus dem Nachbarort
    Martina

    AntwortenLöschen