Samstag, 23. Januar 2010

Im Moment...





... ist bei mir ein bisschen Flaute, ich kann mich gar nicht so recht zu irgendetwas entscheiden. In einem Moment mag ich was nettes stricken, im anderen was schönes nähen, im Kopf ist ja genug Input. Aber gleich zwei Minuten später habe ich zu gar nichts Lust und lese mal zwei Seiten, habe aber dann wieder nicht genug Ruhe in mir um noch zwei Seiten zu lesen.. Blöder Zustand, aber vielleicht liegts am Wetter, oder an was auch immer. Hoffe das hat sich bald wieder normalisiert.

Dennoch habe ich ein paar Regenwurmsocken für eine Bekannte gestrickt, die diese Form gerne einmal ausprobieren mag.
Gestrickt mit 60 Maschen ime "fröhlich" im Kreis. So liegend sehen sie schon ein bisschen Gewöhnungsbedürftig aus, aber am Fuß sehen sie gar nicht so komisch aus. Na ich warte mal wie sie ankommen und überlege dann ob sich die Strickart ohne Ferse lohnt.

Meine Restedecke ist auch angewachsen auf 16 Patches, 15 davon habe ich schon zusammengehäkelt, sie macht sich schon ganz gut, ist aber noch ein bisschen klein.

Kommentare:

  1. Deine Restdecke sieht total klasse aus! gar nicht nach resten!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)

    Die Decke ist super und auch die Socken würden mir sofort gefallen :)

    Lg

    Su

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,
    die Regenwurmsocken sehen ja am Fuß ganz toll aus, hätte ich garnicht gedacht. Das wäre ja vielleicht was für meine Kolleginnen. Die möchten eigentlich Socken stricken lernen, aber sich nicht mit so was komplizierten wie einer Ferse befassen...
    Deine Restedecke sieht gut aus, gefällt mir.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita!
    Ich finde auch, das die Regenwürmlis ;o) , am Fuß richtig schicki ausschauen...
    LG zu dir, *Manja*

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marita,
    Deine Decke wird ein Traumstück!
    Und die Regenwurmsocken sind ja schnell genadelt, so ohne Ferse. Schön!
    Meine Mutter strickt auch zum ersten Mal Socken und versucht sich an Diesen. Hoffentlich kommt sie nicht auf den Geschmack ;-), sonst werde ich ja arbeitslos.

    Liebe Grüße von Netty

    AntwortenLöschen