Sonntag, 29. November 2009

Weihnachtsdeko





Ein bisschen was habe ich auch dekoriert, nicht allzu viel. Vielleicht kommt noch das ein oder andere hinzu.
Die Haustüre habe ich auch geschmückt, aber ich muß erst später ein Bild machen.

der Mini unter den Schlittschuhen...


... ist gestern Abend fertig geworden, der ist sooo niedlich und als Anhänger richtig nett. Die Idee stammt aus dem Heft Tilda Christmas Ideas von Tone Finnanger. Das Heft ist zwar in Norwegisch, aber wenn man bisschen schaut und 20 x liest kommt man schon hin.

Es gibt ihn in drei Größen Mini, Mittel und Groß. Bestimmt mache ich ihn auch noch einmal in den anderen Größen.

Freitag, 27. November 2009

Die Zeit rennt!


Und am Wochenende ist schon der 1. Advent. Meine Güte ein Jahr hat kaum begonnen, neigt es sich auch schon wieder seinem Ende.

Ich wünsche allen einen schönen 1. Advent, hoffentlich nicht mit allzu viel Hektik. Lasst die Weihnachtszeit ruhig angehen.
In diesem Sinne verlebt ein schönes Wochenende

Es ist Freitag

Und am Freitag gibt es den Freitagsfüller!!

1. Warte ! Warte, vergiss nicht mich mitzunehmen.

2. Stricken ist eine große Leidenschaft sofort gefolgt von der Bearbeitung ganz
netter Stöffchen.

3. Das Problem ist zu viel Arbeit bei zuwenig Zeit .

4. Das ganze Projekt ist undurchsichtig und ominös.

5. Mit einem leichten Knacken im Knie gehts munter immer weiter .

6. Mein Traumziel ist viele Kilometer weg.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das fertig nähen meiner
ersten Patchwork Sternendecke , morgen habe ich einen kleinen Bummel zum
Depot geplant und Sonntag möchte ich etwas angefangenes fertig nähen und an
einem Tuch das schon sehr viele Maschen aufweist weiter stricken !

Montag, 23. November 2009

Verbrannte Finger




Sollte es jetzt nicht mehr geben. Ich habe heute Nachmittag mal ein bisschen genäht, nachdem die letzten Tage ein "wenig" chaotisch und stressig waren.
Zwei kranke Männer, einer im Krankenhaus, der ander humpelt hier mit Krücken, da überlegt man schon mal, was man eigentlich böses verbrochen hat und so bestraft wird. Na gut der Zustand ist keineswegs besser, aber ich wollte heute Nachmittag einfach mal meine Ruhe haben und den ollen Haushalt habe ich auch eben nur mal durchgewischt und Ende. Wäsche liegt sicher morgen auch noch, sowohl ungewaschen wie auch ungebügelt.

So aber was habe ich gegen verbrannte Hände getan, ich habe mir einen Weihnachtstopflappen in Patchwork-Art genäht. Die Anleitung hatte ich von Friederike und die ist auch ganz prima, die Anleitung und Friederike :-)), lieben Dank dafür, hat Spass gemacht und wird sicherlich nicht der letzte gewesen sein, ich habe hier noch zarten Rosenstoff liegen, der macht sich sicher auch sehr gut dafür.

Ausserdem sind noch zwei Anhängerstiefelchen entstanden, die erstmal geparkt am Kerzenhalter hängen, aber ich bin sicher sie finden noch einen anderen Deko-Ort. Alleine sollen sie ja auch nicht bleiben ein paar mag ich noch nähen.

Freitag, 20. November 2009

Immer wieder Freitags

und ich habe es wieder nicht vergessen, den Freitagsfüller den es HIER gibt. Sodenn ran an die Lücken.

1. Jetzt hätte ich gerne mindestens eine Woche Urlaub.

2. Verdammte Hacke würde man mich meistens sagen hören, wenn ich mir den nackten Zeh anstoße.

3. Der Besitz von einer tollen Kaffeemaschine rettet heute meinen Tag.

4. Wer um alles in der Welt ist Captain Jack Sparrow.

5. Glühwein und Kälte passen zusammen wie heisser Orangensaft und Kälte, ich tinke nämlich keinen Alkohol .

6. Es geht immer und immer weiter.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Kissen auf das ich meinen schmerzenden Kopf ablegen kann , morgen habe ich Gartenarbeit geplant und Sonntag möchte ich bisschen was nähen oder stricken, die ollen Gardinen sind nämlich fertig juchhu !

Samstag, 14. November 2009

Käffchen gefällig?


aus meiner neuen Dolce Gusto. Der Kaffee schmeckt mir sehr lecker und er ist auch tüchtig heiß. Das war ein manko bei unseren alten Tassimo, da war irgendwie alles nicht so schön heiß. Na schaun wir mal, sie steht jetzt nicht in der Küche sondern im oberen Stockwerk in Nähe des Wohnzimmers, so das man auch mal schnell einen Kaffee anbieten kann ohne große Anstrengungen und Rennerei von einem Stockwerk ins andere. Also so als Kaffeebar, mal schaun ob ich irgendwoher so einen hohen Bistrotisch ergattern kann, das würde mir glaube ich an dieser Stelle ganz gut gefallen.

Verboten



Es muß geradezu ein Erlebnis für Hunde sein, irgendetwas zu tun, was absolut verboten ist. Und wenn sie bei ihrer Tat erwischt werden, sich freuen als wenn sie dafür doppelte Futtermengen bekämen. Tztztz, wie sie immer wieder auf die Idee kommt sich auf Rudelführes Platz breit machen zu dürfen, zumeist nutzt sie dann auch noch das Kissen für ihr schweres Haupt.

Unser Digger dagegen legt sich dann brav zu ihren Füßen auf den Boden, wenn auch so manchmal versucht er auch nachzumachen was die Gräfin ihm vormacht, aber nicht so verbissen und hartnäckig.

Mut zum Kitsch



ODER das sind meine neuen Hausschuhe, schön warm, genau das richtige um hier ständig auf Trab zu sein. So manch einer bekommt bestimmt Augenkrebs beim Anblick dieser Farbe, aber ich finde sie schööööön. Die Steine hätten jetzt nicht sein müssen waren aber nun mal drauf, also bleiben sie auch drauf. Uuuund wenn das fellige Innenleben seinen Geist aufgibt, dann dienen sie im Sommer prima als Gartenschuhe, aber solange sind sie meine Lieblingswinterhausschuhe, jawoll.

Freitag, 13. November 2009

Freitagsfüller

Ha, ich habe ihn nicht vergessen den Freitagsfüller und trotz Kopfbrummen gings ganz flüssig. Die Vorlage gibt es wie immer HIER

1. Das wird ein geruhsames Wochenende.

2. Wo bist Du? ich bin hier !

3. Die Möglichkeiten wären ziemlich vielfältig.

4. Steckrübeneintopf ist eines meiner Lieblingsrezepte für kalte Tage.

5. Wie kann man wissen was ein Mann den ganzen Tag so denkt .

6. Nebel, Regen und ein stürmischer Himmel.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Abend allein vor dem Fernseher mit Stricknadeln bewaffnet , morgen habe ich nichts geplant und Sonntag möchte ich endlich die Gardinen fertig bekommen !

Wie im Frühling


ist es hier gerade. Heute morgen war noch dicke Nebelsuppe und Sprühregen und jetzt 14° C, trocken und die Sonne will ein bisschen durch die Wolken dringen.

Aaaaber das bekommt mir grad gar nicht, ging es mir heute morgen noch gut, habe ich jetzt wahnsinnige Kopfschmerzen und so ein Kratzen im Hals. Na ja es wird ja auch Wochenende da kann man ja alle Unebenheiten der Gesundheit prima kurieren.

In dem Sinne allen ein schönes Wochenende und alles Krankgeplagten gute Besserung.

Ho Ho Ho

HIER gibt es was zu gewinnen. Cornelia hat wieder eine Verlosung gestartet, um die 150 Leser zu feiern die sie auf ihrem Blog hat und dafür hat sie diesen ganz süßen Nikolaussack genäht. Also ran an die Tasten und mitmachen.

Mittwoch, 11. November 2009

Hellblau beknopft



sind die Besucherfilzpuschen geworden. Gestrickt aus Wash & Filz von Anchor, mit Nadelstärke 8. Ein paar Punkte Sock Stop auf die Sohle und schon sind sie Antirutschausgestattet. Bisschen mußte ich mich ärgern, weil zwar alle Knäuel aus einer Farbpartie waren, jedoch ein Knäuel etwas dunkler. Na ja ist halt individuell :-))).

Gewandert sind sie auch schon nämlich ins Körbchen für die Hausschuhe.

Montag, 9. November 2009

Finley feiert Geburtstag


und was das heisst, das findet Ihr HIER

Samstag, 7. November 2009

Umdekoriert



Meine Glasschale hat eine neues Gesicht bekommen, schon ein bisschen Richtung Advent. In das Moos habe ich eine ganz kleine LED Kette rein, ich finds ganz süß so.

Frau kann ja nicht früh genug mit Winterdeko anfangen, ausserdem ist es das einzige was ich am Winter wirklich mag, Weihnachtliche Dekoration und das warme Licht von Kerzen. So dann schaun wir mal was die nächste Zeit noch so dazu kommt.

In dem Sinne wünsche ich allen ein schönes Wochenende, macht Euch ein Kerzchen an, weil draussen ist es zumindest hier nicht sehr gemütlich.

Freitag, 6. November 2009

Freitagsfüller

Ich mach das auch mal und denk jetzt mal scharf nach was in die Lücken passen könnte.

Die Vorlage für die Freitagsfüller gibt es HIER

1. St. Martin ist am 11. November.

2. Allen meine Lieben geht es gut und ich bin sehr dankbar dafür.

3. Meine Weihnachtseinkäufe werden sich auf wenige Kleinigkeiten beschränken.

4. Gedanken über Gott und die Welt schwirren in meinem Kopf herum.

5. Ich wünschte ich könnte eine kleinere Kleidergrösse tragen .

6. Man wird gelassener, wenn man älter wird.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein paar Strickrunden, morgen habe ich Gardinen nähen geplant und Sonntag möchte ich ein bisschen relaxen !

Mittwoch, 4. November 2009

Patchworktasche 3. und letzter Teil


Sie ist fertig, die letzten drei Nähte sind genäht (mit meiner neuen Minna, jawoll ja) und hier ist sie nun, MEINE erste allein genähte Patchworktasche. Perfekt ist was anderes, aber wer will schon perfekt sein? Sie hat Ihre, nein meine eigene Note und alles was ein bisschen schief ist, das ist künstlerische Gestaltung, das wollte der Designer genau so :-)) ja ja wenn ichs sage.

Die Rückseite habe ich mit großen Rauten abgesteppt, sieht nicht so langweilig aus als wenn sie ohne wäre, aber ich denke ich hätte die Rauten auch ruhig ein wenig kleiner machen können. Das nächste Mal denke ich dran.

Die Farbwahl ist auch nicht jedermanns Sache, aber irgendwie passt sie zu mir, ich bin ja bekennender rosa und Rosenfan, so denn schaut selbst.

ARS


= Antirutschsystem, haben meine neuen Socken fürs Besucherkörbchen.

Gestrickt sind sie aus Regia Sockenwolle 8 fach und die Antirutscherherzchen habe ich mit Sock Stop gemacht. Das ging ganz prima, sie sind noch nicht ganz so geworden wie ich es für absolut gut befinden würde, aber Übung macht den Meister und aus Fehlern lernt man.

So jetzt muß ich aber schnell was arbeiten, sonst gibts Ärscher und wer will das schon??

Dienstag, 3. November 2009

juchhhuuuu, trara, die Post war da!!!!!


Und mit ihr meine funkelnagelneue Nähmaschine, ohhhh es ist wie Weihnachten, Ostern, Geburtstag und sonstige hohe Feiertage auf einmal :-)))).
Ist das spannend das riesen Paket auszupacken. Nun steht sie unten und ich muß mich erstmal durch ein bisschen Papier wuseln, später werde ich ihr bestimmt das erste mal Strom geben um den ein oder anderen Stich auszuprobieren. Ach wie ich mich freu, ich habe ne neue Nähminna. Sie sieht im Gegensatzt zu meiner alten Dame schon sehr imposant aus. Ich bin schon gespannt auf ihr Können.
Dankeschön muß ich unbedingst meinen Mann sagen, der es ermöglicht hat das ich jetzt sooo eine schöne Maschine mein eigen nennen darf. Du darfst bei Gelegenheit auch einmal ein paar Stiche nähen ;-)).

Sonntag, 1. November 2009

1. November


und richtig Herbst, zumindest hier bei uns.
Ich wünsche allen einen schönen und gemütlichen 1. Novembersonntag. Ich werde jetzt hier auch das Lüften beenden alle Fenster zu machen die Heizung an, noch eine kleine Runde mit den Hunden und den Dingen harren die da kommen.
Ich habe dicke Socken fast fertig gestrickt aus 8 fach Sockenwolle und Antirutschherzchen auf der Sohle für den Gästehausschuhkorb, danach will ich für genau diesen noch ein paar Filzige Puschen machen und dann sind wir auch was das anbetrifft für den Winter gerüstet. Bilder folgen wie immer nach fertigstellung.

Hier sind sie nun



Die Bilder von meinem Ishbel, ich finde ihn richtig schön.

Gestrickt habe ich ihn mit einem Zauberball der Farbe Brombeere und Nadelstärke 4,0. Die Anleitung ist von Ysolda und über Ravelry zu bestellen. Beim Baden hat er ein bisschen Farbe gelassen, was aber nicht wirklich geschadet hat. Der Farbverlauf ist ein Traum und ich bin schon ganz gespannt wie das Tuch wird, auch aus einem Zauberball, allerdings in Cranberries.