Dienstag, 15. Dezember 2009

Zwischendurch...



...habe ich noch ein kleines Zippertäschchen genäht, die Anleitung und den Stoff hatte ich vom Stoffwerk, das ist das Lädchen in dem ich auch die Patchworkurse mache. Jetzt sind meine Stecknadeln, der Rollschneider, die Schere und all die anderen kleinen Kleinigkeiten die Frau so braucht, gut verstaut.


Eigentlich sieht es ja ganz einfach aus das Täschchen, ist es auch, aber Frau kann sich ja so anstellen oder so anstellen und ich habe mich sehr blöd angestellt und zwar bei der Bodennaht, 2x 10cm. Eh ich kapiert habe das sie so herum und nicht anders herum zusammen genäht wird, meine Güte. Als es dann endlich vollbracht war, mußt ich mir doch wirklich mal mit der flachen Hand gegen den hohlen Kopp hauen. Na ja so ist das manchmal da will man unbedingt noch was fertig machen und man hängt und hängt und hängt.

Kommentare:

  1. Na die ist doch sehr schön geworden. Aber hoffentlich wird sie reichen. Du wirst nämlich sehen, dass das Zubehör langsam wachsen wird!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Die ist recht groß, größer als ie auf dem Bild erscheint und bis jetzt ist noch Platz für mehr. Sollte der zuende sein, na dann näh ich eine Nummer größer :-)), ist doch für uns kein Auftrag, gell!

    Wie war Dein Treffen gestern??

    Liebe neugierige Grüsse
    Marita

    AntwortenLöschen