Mittwoch, 11. November 2009

Hellblau beknopft



sind die Besucherfilzpuschen geworden. Gestrickt aus Wash & Filz von Anchor, mit Nadelstärke 8. Ein paar Punkte Sock Stop auf die Sohle und schon sind sie Antirutschausgestattet. Bisschen mußte ich mich ärgern, weil zwar alle Knäuel aus einer Farbpartie waren, jedoch ein Knäuel etwas dunkler. Na ja ist halt individuell :-))).

Gewandert sind sie auch schon nämlich ins Körbchen für die Hausschuhe.

Kommentare:

  1. liebe Marita,
    die sind superschön geworden, ich wollte das auch mal machen, aber habe es noch nicht begonnen, das buch habe ich schon mal, aber keine wolle... kommt noch irgendwann, wenn ich keine püppchen mehr nähen muß... also st. nimmerleinstag..;o))!
    Liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Marita,

    die sind ja superschön geworden. Klasse!!

    Lg

    Su

    AntwortenLöschen
  3. WOW...das sind ja tolle Puschen,sehen klasse aus, gefallen mir wirklich sehr gut.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marita,
    das sind ja wunderschöne Puschen geworden, die Knöpfe geben ihnen noch den richtigen Pfiff.
    Dein Korb sieht so richtig einladend aus, da möchte man doch gleich zu Besuche kommen *lach*
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  5. Greatest works indeed!
    Best wishes from an Estonian living in Italy

    AntwortenLöschen
  6. die sehen ja fein aus.
    und der Korb, perfekt zum hineingreifen, anziehen und Füße wärmen.
    Lg Elfi

    AntwortenLöschen