Mittwoch, 5. August 2009

Genäht...


... habe ich heute Nachmittag mal wieder, nachdem ich recht lustlos mit den Nadeln geklappert habe, wurde der Entschluß gefasst, ich nähe jetzt einmal zur Probe die kleine Tilda Box. Die Freundin meines Sohnes möchte eine solche haben und ich wollte sie aber erstmal Probenähen bevor ich sie weitergebe. Eigentlich ist sie mir auch ganz gut gelungen, der Stoff ist nicht ganz gut dafür, er ist ein bisschen unruhig, man sieht den Umschlag nicht so gut, aber ansonsten, denke ich, das ich die nächste Box denn so weiter geben kann.

Die Anleitung für die Box kommt aus dem Buch "Tildas Haus"

Kommentare:

  1. Die ist toll geworden. Ich räume gerade in meinen Schränken um. Da könnte ich solch eine Box auch gut gebrauchen. Also: Rauf damit auf die ToDoListe!

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. super, die Boxen sind ja klasse, und sieht mit den Blumen auch sehr schön aus.

    AntwortenLöschen
  3. Wie gut das unsere To Do Listen unendlich sein können, man nehme einfach eine neue Kloparolle und weiter gehts :-)), gell Marion

    Britta, ja die sind klasse und die Freundin von meinem Sohn will sie fürs Bad, das macht wohl die Waschmaschine ansehnlicher, bestimmt ist das auch so.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine superschöne Box geworden, Marita! Sowas kann frau immer gut gebrauchen.
    LG Monika

    AntwortenLöschen