Ostern 2014

Sockenzug

Mittwoch, 16. April 2014

Lang ist es her....

aber es gab hier so vieles was Zeit benötigte und auch nicht von heute auf morgen ging.
Ich habe auch nicht wirklich viel gemacht, zum stricken habe ich gerade gar keine Lust, ich wüßte auch nicht wirklich auf was, bei Tüchern und Schals ist bei mir irgendwie total die Luft raus, alles wiederholt sich und ich ziehe sie auch nicht wirklich gerne an. Socken strick ich nur wenn gebraucht wird und Pullover oder Jacken mag ich auch nicht aus Wolle, da kann ich mir schneller und schöner eine kaufen, ab einer bestimmten Größe ist das oft auch besser. Ich glaube, ich muß mich erstmal wieder ein bisschen sammeln und orientieren
.
Die letzten Wochen habe ich an einer Decke aus Catania gehäkelt, bis auf ein paar Teile habe ich sie tatsächlich in einem Rutsch fertig bekommen, ich finde sie jetzt schon recht schwer, also wird Catania auch nicht mehr für eine Decke verarbeitet. Eigentlich hätte ich sie gerne auf der Unterseite mit Stoff versehen, aber das würde ja noch schwerer - Stoff gespart :-)

Aber ich habe mich entschieden, ich versuche mich einmal am Dear Jane Quilt, das Buch hatte ich schon letzte Woche und ein kleiner Teil Stoff ist heute eingedrudelt.
So und weil ich eigentlich gar keine Zeit habe und mich mal wieder über meinen fehlenden Platz geärgert habe, weil ich meinen kleinen Bereich, den ich mir mühsam erschaffen hab wieder her geben mußte (Kinder egal welchen Alters sind wie Bummerangs, die kommen immer wieder, grrrrr. Ja ich weiß Muttis kleiner Kinder sagen jetzt sicher böses Weib, aber ich antworte, erstmal abwarten!!) habe ich ein erstes Blöckchen genäht. Vermutlich ist es das einfachste von allen, aber egal der Anfang ist gemacht.
Es gibt eine kleine feine Gruppe bei Facebook zu diesem Quilt, die Marion ins Leben gerufen hat, die dazu aufmuntert am Ball zu bleiben. Ich hoffe der Ball ist nicht zu groß für mich.

Aber hier nun das Blöckchen Namens A-6
Achso ja, wer hätte es gedacht, ich habe mich doch glatt für Rosa/Weiß entschieden.

In diesem Sinne einen schönen Mittwochnachmittag, bald ist ja wieder Wochenende :-)




Sonntag, 23. März 2014

Bei Liebesbotschaft gibt es mal wieder ein schönes Give away
http://liebesbotschaft.blogspot.de/2014/03/schneller-fruhlingslook-give-away.html 




Freitag, 14. Februar 2014

Im Moment wird nichts wesentliches fertig, nur Kleinigkeiten. Ich habe gar nicht so viel Zeit und im Moment auch grad mal nicht so den Drive an etwas größerem dran zu bleiben. Liegt bestimmt am Wetter, das macht mich ganz gaga. Warm und Regen, dann wieder kalt, dem kann ich einfach gar nichts abgewinnen. Mal ganz vom Dreck abgesehen, den die Tiere stetig mit herein bringen, da ist fast tägliches Putzen angesagt :-(

Dennoch habe ich zweimal Handstulpen fertig, die rosa Wärmerlis etwas dünnere aus einer Babywolle, also ganz angenehm zart und die hellen etwas dicker aber auch ganz weich.
 
 
 

Jetzt habe ich noch ein paar rein weiße auf den Nadeln und dann würde ich gerne mal wieder an die Nähmaschine. Schaun wir mal :-)

Euch da draussen wünsche ich einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende.

Freitag, 7. Februar 2014

Give- Away!

bei Liebesbotschaft. Ein absolut raffiniertes Täschchen!!!
http://liebesbotschaft.blogspot.de/2014/02/mighty-purse-give-away.html


Mittwoch, 5. Februar 2014

Vorerst die letzte

Eule ist Eulalia III.
Ich muß mal Eulenpause machen und die drei Eulen die jetzt hier stehen müssen ja auch erstmal an den Mann, die Frau gebracht werden. Ist das geschehen, sehen wir weiter!
 
Ausserdem habe ich etwas in FB gewonnen, bei Nicole Kaufmann, ein Handysitzkissen und heute ist es hier mit dem Götterboten eingeflogen. Ganz süß verpackt, mit einem Kärtchen und einer kleinen Leckerei.
Ganz lieben Dank Nicole, das Handy hat schon mal darauf Platz genommen.
 
 
Das Wetter ist schon gar nicht mehr wahr, im Moment schüttet es wie aus Kübeln, nachdem es mal drei Tage ein bisschen trockener war. Ich will das das jetzt sofort anderes wird, von mir aus trocken und kalt oder aber noch viel besser tocken und warm und zwar so warm, das man das auch warm nennen kann.
Ich geh jetzt mal raus und lass mich fröhlich nass regnen, das ist soooo toll :-(


Dienstag, 4. Februar 2014

Romantik für die Hände


oder besser für warme Arme.
Na auf alle Fälle habe ich mal zwischendurch wieder ein paar Handschmeichler genadelt. Ich hatte noch ein bisschen von der Babydeckenwolle übrig und die ist so schön weich, das ist genau richtig für ein paar Stulpen. Ein bisschen aufgehübscht mit einem Rand aus Babymohair und einem Blümchen, finden sie bestimmt eine schöne Hand die sie zieren können :-)
 



Samstag, 1. Februar 2014

Schneelalie

die Schneeeule ist gerade fertig geworden, genau wie die anderen wird sie zugunsten Bärenherz über die FB Gruppe - Stricken für einen guten Zweck - verkauft.

Jetzt habe ich noch eine Eule die auf die letzten Nadelstiche wartet, dann gibt es erst einmal eine Eulenpause, damits mir nicht über wird, wäre schade ;-)
Gahäkelt habe ich sie mit Gründl Baumwollgarn und ich muß sagen, das ist das beste Garn das ich bislang dafür benutzt habe.
Hier ist das Wetter so was von daneben, schrecklich, eigentlich wollte ich ins MTZ aber ich mag gar nicht raus, ich werde jetzt auf die Couch gehen, der Ofen bollert schon und ein bisschen an einem paar Socken nadeln, oder vielleicht ein paar Stulpen anschlagen, na mal sehen.

Euch wünsche ich ein ganz schönes Wochenende, macht es Euch gemütlich.

Sonntag, 26. Januar 2014

Juchhhhuuuu

ich habe jetzt auch einen Brotkasten in Roooooosaaaaaa. Ich weiß nicht jedermanns Farbe, aber genau richtig für mihich. Gestern während meines Geburtstagsshopping bei Butlers gesehen, gegriffen und gekauft (bekommen). Mein Mann hat sich mittlerweilen auch mit der Farbe abgefunden (solange er verschont wird mit gutgemeinten Ratschlägen zum ein oder anderen Poloshirt) und meine Söhne rollen auch nur noch unauffällig (meinen sie) mit den Augen.
Er ist sooo schöööö und so schön geräumig, das passt unser ganzer Brotvorrat wunderbar rein. Das ist doch wichtig, alles nur für sie, ich esse das wenigste Brot ;-)

Ausserdem ist noch eine Gewürzdose bei mir eingezogen, solche Porzellansachen mag ich gerne, so als einzelnes Stück, mal sehen wo es sein Plätzchen bekommt, noch steht es sehr mittig auf dem Tisch.

Hier hat es in der Nacht tatsächlich noch geneit, allerdings sind im Moment nur noch Krümel davon übrig, ich hoffe Frau Holle schläft ganz schnell wieder ein, ansonsten könnt ich ihr vertrauensvoll eine wirksame Schlafpille empfehlen.

In diesem Sinne, habt einen schönen Sonntag







Freitag, 24. Januar 2014

Nachschub

Und neue Nadeln, Karbonz (klick), für mich neu. Ich weiß es gibt sie schon eine ganze Weile, aber ich bin eigentlich eher etwas zurückhaltend alles neu haben zu müssen was es gerade neu auf dem Markt gibt, deshalb für mich neu aber ganz schnell mal testgestrickt.
 

Sie handhaben sich sehr schön, glatt, aber nicht so glatt das alles verrutscht, die Spitze ist toll, allerdings hoffe ich das der Übergang von Spitze zu Nadel auch genau so bleibt, weil das könnte die Schwachstelle der Nadel sein, wo sie Maschen nicht mehr schieben lassen und hängen bleiben. Aber schaun wir mal.

Mit gleicher Sendung kam Regia Sentimento (klick), das Garn, welches ich letztes Jahr schon einmal Teststricken durfte und das soooo schön und ganz zart nach nach Lavendel duftet. 3 Knäuelchen durften bei mir einziehen, ich freu mich schon aufs verstricken.
 
Eine dritte Eule habe ich auch gerade angehäkelt, scheinbar und tatsächlich gibt es Bedarf und darüber freut sich unsere Spendenkasse für Bärenherz.

Ich wünsche jetzt schon mal ein schönes Wochenende, hier soll es Schnee geben, bitte ich brauchs nicht!

Liebste Holle, lass es einfach sein und schlaf weiter in Deinem ungeschüttelten Bett bis zum nächsten Winter, da könntest ja noch einmal einen Versuch starten rechtzeitig Deinen Allerwertesten aus den Federn zu nehmen, und das Dingen dann auszuschütteln wenn alle darauf warten.

Donnerstag, 23. Januar 2014

Mal flott zwischendurch

mußte ich was machen was schnell fertig ist. Einen Spontanerfolg haben, so zusagen. Die Mini Eule wollte ich schon die ganze Zeit mal häkeln um zu schaun, ob sie sich zu mehreren an einem Ast gut machen könnten. Na schon klar oder???

Auf alle Fälle hier klein Eulchen, die Bilder sind alles ander als schön, aber hier ist es soo dunkel, trübe und bäh, da wird nix besser.